trainieren

Als Dozent für Schauspiel arbeitet Sebastian Eggers seit 2005 mit einem Körpertraining, um Darsteller darin zu unterstützen, bewusst und ausdrucksstark zu werden. 

 

Ziel ist der freie, bewegte und mit seinen Empfindungen verbundene Körper – ausgehend von der Annahme, dass ein lebendiger Körper einem lebendigen Fluss der Imagination entspricht und umgekehrt. 

Quellen sind u.a. "Viewpoints" nach Anne Bogart, Körperarbeit nach Michael Tschechow, Übungen und Ansätze von Yoshi Oida und Peter Brook - erweitert durch eigene Übungen und seinen genauen Blick.

 

Das Training begleitet alle Inszenierungen und Workshops und findet zudem in besonderem Maße innerhalb des Schauspielunterrichts statt, vor allem an der Universität der Künste.

Wer sich für diesen Aspekt seiner Arbeit interessiert, kann ihn jederzeit über die auf der letzten Seite angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

"Der wissende Körper" (Dr. Alfred Messman) enthält Informationen für die Weiterentwicklung unserer Persönlichkeit, die unserem Bewusstsein (noch) nicht zur Verfügung stehen. Dabei werden die Darsteller zu Jägern, die in ihr persönliches wie ins kollektive Unbewusste reisen, sich Themen stellen, mit Traumbildern arbeiten, persönliche Erfahrungen machen und Kompetenzen und Methoden erwerben, um sich ausdrucksstark und bewusst künstlerisch zu artikulieren. In einem genauen körperlichen Training werden schauspielerische Schlüsselqualitäten wie Präsenz und Durchlässigkeit erschlossen, trainiert und erweitert. Die Darsteller erfahren eine Vertiefung und Verfeinerung ihres schauspielerischen Könnens sowie eine persönliche wie künstlerische Stärkung. Sie werden kraftvoller im Umgang mit Krisen und verfeinern ihre Wahrnehmung von Atmosphären und unterschwelligen Themen. Sie werden als Künstler differenzierter und selbstständiger und entdecken Impulse für ihre weitere Entwicklung.

Coaching . Persönlichkeitsentwicklung . Schauspieltraining . Theaterinszenierungen

für mehr PRÄSENZ in Ihrem Leben

info@sebastian-eggers.de         Tel: 0177/6848394

© 2019 Sebastian Eggers